Einladungen zur Konfirmation

Einladungen zur Konfirmation

Heitere, herzliche, coole und lustige Textbeispiele für Einladungen zur Konfirmation.

1. Einladung zur Konfirmation

Liebe/r …,

am 01. April ist es soweit,
vorbei ist meine Konfizeit.
Das will im Himmel und auf Erden,
richtig schön gefeiert werden.
Drum lade ich dich (euch) herzlich ein,
an diesem Fest dabei zu sein.

Herzliche Grüße
Lisa

Ergänzen: Information über Uhrzeit und Ort.

2. Einladung zur Konfirmation

Liebe/r …,

eine einmalige Chance naht, mit mir zusammen ein wunderschönes Fest zu feiern. Ich werde am …, um …, in der Kirche … konfirmiert. Anschließend gibt es im Gasthaus … reichlich zu essen und zu trinken.

Lasst alles stehen und liegen, packt eure Sachen und kommt her.

Ich freue mich, euch bald zu sehen,
eure Lisa

3. Einladung zur Konfirmation

Liebe/r …,

der Abschied meiner schönen Kindheit und ein nächster Schritt auf meinem Lebensweg, die Konfirmation, stehen kurz bevor. Die Zeremonie findet am … in der Kirche … um … Uhr statt. Dazu lade ich euch herzlich ein.

Verhungern und Verdursten werdet ihr nicht, denn wir besuchen im Anschluss ein Lokal, wo wir mit leckerem Essen und Trinken versorgt werden.

Steht eure Entscheidung fest, mich zu begleiten, dann ruft mich bitte unter meiner Nummer: … an. Ich werde euch einen Platz in unserer vertrauten Runde reservieren und voller Vorfreude sein.

Viele liebe Grüße
Eure Lisa

4. Einladung zur Konfirmation

Liebe/r ___________,

meine Konfirmation naht und es wird höchste Zeit euch zu schreiben. Fühlt euch herzlich eingeladen, diesen Schritt mit mir gemeinsam zu feiern. Die Einsegnung beginnt am …, um … Uhr, in der Kirche … Danach feiern wir bei uns zu Hause weiter, mit leckerem Essen und einem lustigen Programm. Bitte gebt mir bald Bescheid, ob ihr kommen könnt. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Voller Vorfreude
Lisa

5. Einladung zur Konfirmation

… an meine Taufe kann ich mich nicht mehr erinnern. Deshalb habe ich beschlossen, mich konfirmieren zu lassen. Dazu seid ihr ganz herzlich eingeladen. Datum: … Uhrzeit … Ort …

Lasst euch nicht lumpen und feiert mit. Denn alleine feiert es sich nicht gut.

Ich freue mich auf euch,
Lisa

6. Einladung zur Konfirmation

Gott, der Herr wird mich beschützen
und mich immer unterstützen,
drum bin ich froh dabei zu sein
und lade euch ganz herzlich ein!

Ergänzen: Ort, Datum, Uhrzeit.

7. Einladung zur Konfirmation

Wer glaubt, ist niemals ganz allein,
er wird nie wirklich einsam sein.
Die Kirche gibt uns Mut und Kraft,
sodass man auch das Leben schafft.

Ergänzen: Ort, Datum, Uhrzeit

8. Einladung zur Konfirmation

Nehmt diesen Tag für mich ganz frei,
packt eure Sachen, kommt vorbei,
und feiert meinen Segen mit,
das macht uns stark und hält uns fit.

Ergänzen: Ort, Datum, Uhrzeit

Geschenk- oder Geldwünsche erwähnen?

Manche sind sich unsicher, ob sie ihre Wünsche in der Einladung nennen dürfen. Das Thema der Wünsche, auch, wenn es Geldwünsche sein sollen, wurde in einem Artikel besprochen, der Einladungskarten für die Jugendweihe zum Thema hat. Dort werden recht elegante und humorvolle Lösungen angeboten, wie man mit dem Nennen von Wünschen, insbesondere von Geldwünschen, umgehen kann.

Einladungen zu anderen Anlässen

Neben den Einladungen zur Konfirmation hilft es manchmal, sich auch andere Einladungen anzusehen, wenn man mit dem eigenen Text noch nicht so ganz zufrieden ist. Weitere Beispiele für Einladungen zu anderen Anlässen: Einladung zum Kindergeburtstag, zum Geburtstag, zur Hochzeit, zur Jugendweihe, zum Klassentreffen, zur Kommunionzum Polterabend, zur Silberhochzeit, zur Weihnachtsfeier.

12 Gedanken zu „Einladungen zur Konfirmation“

  1. Spruch Nr 2 ist echt super,
    Spruch Nr 2 ist echt super, den werde ich gerne in meiner E
    inladung verwenden. Danke, wer auch immer den verfasst hat… 🙂

    Antworten
  2. Der erste Spruch ist ja wohl
    Der erste Spruch ist ja wohl unter aller Sau. Man feiert doch nicht das Ende der Konfizeit! Endlich vorbei, oder was!?
    Was soll man dazu bloß noch sagen? Wer von den Leuten, die so etwas schreiben, weiß überhaupt, was die Konfirmation ist und bedeuten soll? Und ich schätze, das ist nur eine rhetorische Frage..

    Antworten
    • also „unter aller Sau“ hätte
      also „unter aller Sau“ hätte ich jetzt nicht gesagt, aber inhaltlich hat mein Vorredner recht: die Einladung geht am eigentlichen Sinn des Festes völlig vorbei.
      Andererseits: es gibt sicherlich genug Konfirmanden, die genau dies feiern: und warum soll ich dann Frömmigkeit heucheln, wenn eh alle wissen, dass es nur ums Geled geht.

      Antworten
  3. Alle Vorschläge sind
    Alle Vorschläge sind super.
    Habe aus allen etwas genommen und habe somit einen wunderbaren Text zusammen stellen können.

    War mir sehr hilfreich.
    LG Martina

    Antworten
  4. Hallo an alle Konfis !
    Ich

    Hallo an alle Konfis !
    Ich selber war auch auf der Suche nach einem passenden Text für meine Konfirmationseinladung. Es ist ja immer nicht so einfach sie passenden Worte für alles zu finden. Deshalb habe ich mir auf dieser Seite ein paar Anregungen geholt und ich denke es ist jetzt auch ganz schön geworden.

    Also herzlichen Glückwusch zur Konfirmation und ein schönes Fest wünsche ich euch! 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit deinen Daten umegehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Fest & Feiern > Feierliche Anlässe > Neuer Lebensabschnitt > Einladungen zur Konfirmation