Wie wär’s mit einem Servietten Fisch?

Fisch - Rochen - aus Servietten falten

Ein Tier aus Servietten zu falten, kann sehr einfach sein, z. B. sind Fische sehr leicht und schnell gefaltet. Der Servietten Fisch erinnert an einen Rochen mit weit ausladenden, durchgehenden Brustflossen.

Für den Rochen benötigen Sie eine 1-lagige Papier-Serviette. Wenn Sie nur mehrlagige Papierservietten zu Hause haben, dann lösen Sie einfach eine Schicht vorsichtig ab, die Sie zum Falten verwenden. Die Fische sehen sehr gut in unterschiedlichen Farben aus.

Fische aus Servietten falten

Fisch aus Servietten falten
  • Legen Sie die gefaltete Serviette vor sich.
Servietten falten
  • Falten Sie den oberen Rand der Serviette zum unteren Rand, sodass ein Rechteck entsteht.
Papierservietten für die Tischdekoration
  • Falten Sie dann den rechten Rand zum linken Rand, sodass ein Quadrat entsteht.
Papierservietten falten
  • Jetzt falten Sie die obere linke Ecke zur gegenüberliegenden Ecke.
Serviettentiere falten
  • Ziehen Sie dann die linke innere Spitze heraus.
  • Ziehen Sie sie ganz nach rechts.
Fisch Servietten
  • Streichen Sie dann das neu entstandene Dreieck glatt.
Papierservietten falten
  • Wiederholen Sie das Ganze auf der anderen Seite.
Papierservietten falten
  • Drehen Sie die Serviette um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn.
  • Für die Schwanzflosse falten Sie eine der oben liegenden Spitzen wie auf dem Bild zur Seite.
Papierservietten falten
  • Falten Sie die andere Spitze darüber.
Ein Rochen - der Meeresfisch
  • Drehen Sie zum Schluss den Fisch um. Sie können noch eine oder zwei kleine Blüten als Auge verwenden.
  • Fertig ist der Servietten Fisch.

Für Kindergeburtstage oder Fischliebhaber sind die Servietten Fische eine sehr schöne Idee. Doch sie passen auch zu christlichen Festen durch die Fischsymbolik, z. B. zur Konfirmation und Firmung oder zur Kommunion. Fisch Servietten können auch sehr gut für die Tischdekoration verwendet werden, wenn es Fisch oder Meeresfrüchte geben soll.

Bunte Servietten passen zu dem Motiv hervorragend, da auch Rochen sehr unterschiedliche und leuchtende Farben haben können. Es gibt über 630 Arten dieser Fische, die im Meer leben, darunter auch eine Art, die hellblaue leuchtende Punkte auf dem Rücken aufweist. Die Servietten können also gar nicht bunt genug sein und dürfen auch aus knalligen Farben bestehen.

10 Gedanken zu „Wie wär’s mit einem Servietten Fisch?“

  1. Sehr gutes Aussehen, aber es
    Sehr gutes Aussehen, aber es ist etwas schwer nach dieser Anleitung zu falten. Beim zweiten oder dritten Falten geht es aber dann leichter.

    Antworten
  2. überhaupt nicht schwer, nur
    überhaupt nicht schwer, nur nicht so gut erklärt… aber bitte: „wiederholen sie das ganze auf der anderen seite.“
    was ist daran nicht zu verstehen?

    Antworten
  3. nicht eindeutig erklärt.
    nicht eindeutig erklärt. Was soll wo wie wiederholt werden? Schwierig.
    Da vergeht die Lust, kreativ zu sein.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit deinen Daten umegehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Fest & Feiern > Festdeko > Servietten falten > Wie wär’s mit einem Servietten Fisch?