Kindergeburtstag feiern - bunt, laut und süß muß es sein!

Ein richtiger Kindergeburtstag ist sicher eines der meistgeliebten Feste für jedes Kind. Einmal im Jahr das ganz eigene Fest, einen Tag richtig im Mittelpunkt sein ...

Kindergeburtstag feiern

Kindergeburtstag feiern Wenn Sie auf eine gute Planung achten, wird dieser Tag ein ganz besonderer Tag werden und: So schwer ist es gar nicht ein bleibend schönes Erlebnis aus Ihrem Junior-Geburtstag zu zaubern. Kindergeburtstag feiern kann auch Ihnen richtig Spaß machen.

Dasselbe bitte nochmal!

Kinder halten gerne an ihren Geburtstagsritualen fest. Also behalten Sie, natürlich ans Alter angepasst, die liebgewordenen Gewohnheiten bei. Ob es nun das "Happy Birthday" Lied ist oder der spielerische Umgang mit den Überraschungen, die Kerzen auf dem Schokokuchen oder das Knuddeln.

Freunde sind am Kindergeburtstag willkommen!

Aber möglichst erst ab drei Jahren. Und auch dann ist es günstiger die Kleinen nicht mit zu viel Trubel zu überfordern. Eine empfehlenswerte Regel: Laden Sie nicht mehr Kinder ein als Ihr Kind Jahre alt geworden ist.

Auch die Zeitdauer am Kindergeburtstag sollten Sie im Auge behalten: Nach zwei bis drei Stunden ist es mit der Konzentration eines Dreijährigen vorbei. Und dann kann die Stimmung schnell umschlagen.

Beziehen Sie die anderen Eltern mit ein und sprechen Sie ab, wann die Kinder wieder abgeholt werden sollen.

Haben Sie genug Platz?

Größere Kinder sind voller Bewegungsdrang. Ist für die Party eines Kleinkinds noch das Kinderzimmer geeignet, stellen sich später andere Bedingungen. Wenn möglich können Sie die Kinder sich gelegentlich im Freien austoben lassen. Vielleicht haben Sie einen Spielplatz in der Nähe, eine Wiese, einen Park oder einen eigenen Garten?

Eventuell fragen Sie doch einmal in Ihrer Gemeinde, beim Kindergarten, Jugendzentrum oder einer anderen Einrichtung nach, ob Sie einen Raum bekommen können.

Sprechen Sie mit den anderen Eltern ab, was Sie vorhaben, so kommen die kleinen Gäste immer mit der passenden Kleidung für draußen.

Kindergeburtstag: Am liebsten mit den Fingern!

fest und feiern kindergeburtstag Machen Sie es nicht kompliziert! Große Torten, Besteck und Blumengebinde sind für Erwachsene. Kleine Happen, witzig und bunt und bitte direkt in die Finger - das kommt immer besser an.

Denken Sie an Waffeln, kleine Kuchenstücke oder Muffins und Sie liegen in der richtigen Richtung. Übrigens kann auch Herzhaftes recht beliebt sein: Kleine Pizza-Ecken, Brothappen, Grissinis an denen sich schön knabbern lässt ... Mit kleinen Ausstechern können Sie Käse und Wurst leicht in Auto- und Tierformen verwandeln.

Die Deko darf am Kindergeburtstag ruhig zum Essen sein: bunte Schokolinsen, Gummibärchen oder Marzipanfiguren kommen immer gut an.

Tipp: Lassen Sie immer das Geburtstagskind bestimmen, was auf den Tisch kommt, aber achten Sie darauf, dass das Essen nicht zu schwer ist und Magenverstimmungen provoziert.

Für die Getränke empfehlen sich Plastikbecher. Wenn Sie nicht zu voll sind, wird weniger verschüttet. Witzige Strohhalme, z.B. in Tierform, können als nettes Geschenk mitgenommen werden und erleichtern es den Kleinen ihren Becher wiederzufinden.

Lesen Sie hier weiter - diese Spiele für die Kinderparty empfehlen wir.

Durchschnitt: 
Average: 2.5 (4 votes)

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.