Glückwünsche zur Konfirmation – einige Beispiele mit christlichem und ohne christlichen Bezug

Glückwünsche zur Konfirmation sind nicht schwer zu formulieren. Hier finden Sie Beispieltexte, die sich leicht verändern und anpassen lassen. Die Konfirmation ist für jeden Jugendlichen ein wichtiger Tag in seinem Leben und. Sie ist ein Schritt in die Welt der Erwachsenen, wird entsprechend gefeiert und mit vielen Glückwünschen bedacht.

Glückwünsche und Gratulation zur Konfirmation

Glückwunschkarten sollten ansprechend gestaltet werden, bieten aber viel Platz für Individualität, Humor, Lebensweisheiten oder was auch immer zu demjenigen passt, der seine Glückwünsche ausdrücken will.

Die folgenden Beispiele sollen anregen und inspirieren, seine eigenen Worte zu finden.

1. Beispiel, für jene, die nicht mitfeiern (können)

… zu deiner Konfirmation wünsche ich dir alles Liebe und Gute. Verbring den Tag mit deinen Liebsten und lass dich feiern. Willkommen in der Welt der Erwachsenen!

2. Beispiel – Kurzfassung

… wieder ist ein weiterer Schritt in Richtung Erwachsen-werden geschafft. Das muss gefeiert werden. Deshalb wünsche ich dir am heutigen Tag alles Liebe und Gute. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und dass du ihn voll und ganz genießt.

3. Beispiel – christlich angehaucht

… inzwischen bist du erwachsen und kannst selbst Entscheidungen treffen. Deshalb bestätigst du heute vor Gott deinen Glauben, den dir deine Eltern bei deiner Taufe gegeben haben.

Du entscheidest dich dafür, ein Leben mit Gott und deinem Glauben zu leben. Dieser Tag ist ein wichtiger Tag in deinem Leben und auf dem oft schwierigen Weg zum Erwachsen-werden.

Deshalb lass dich feiern und genieße deinen Tag. Denn ab heute beginnt ein neuer Abschnitt deines Lebens. Ich wünsche dir liebe / lieber … alles Liebe und Gute, dein(e) …

4. Beispiel – starker christlicher Bezug

… deine Eltern haben dich vor vielen Jahren getauft. Damit haben sie dich Gott ans Herz gelegt. Du selbst hast dich lange auf diesen großen Tag vorbereitet. Jede Woche bist du zusammen mit anderen Konfirmanden zum Konfirmationsunterricht gegangen. Du hast viel über Gott und deinen Glauben gelernt.

Heute ist der Tag gekommen, an dem du deinen Glauben bestätigen willst. Heute kannst du selbst entscheiden, ob du ein Leben mit Gott leben möchtest. Du entscheidest, ob du Gott, aber auch deinen Freunden deine Sorgen, Probleme anvertrauen möchtest.

Du entscheidest dich für Gott! Was kann es Größeres geben? Mit dem heutigen Tag wird ein neuer Abschnitt deines Lebens beginnen. Du wirst einen weiteren Schritt in deinem Leben bewältigen. Zu diesem wichtigen Schritt gratuliere ich dir und wünsche dir alles Gute.

5. Beispiel – kein christlicher Bezug, humorvoll

Willkommen in der Welt der Erwachsenen und auch der Alten! Ehre die Alten, verspotte sie nie. Sie waren wie du und du wirst wie sie.

6. Beispiel – Lebensweisheiten

Alles Gute für deinen weiteren Lebensweg. Auch wenn du ihn noch nicht klar erkennen kannst: Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man beginnt, ihn zu gehen.

Du wirst glücklich sein, sprach das Leben,
doch zuerst werde ich dich stark machen.

Wir wünschen dir viel Glück und da, wo es fehlt, einen Zuwachs an Stärke und Selbstvertrauen.

7. Beispiel – Selbstverantwortung

Vergiss: ich hätte, könnte und würde …
Es ist an der Zeit für:
Ich will, ich kann und ich werde …

Ich wünsche dir viele Erfolge auf deinem weiteren Lebensweg.

Wer nicht will, findet Auswege.
Wer will, findet Wege.

Alles Liebe, Gute und Schöne für deine Zukunft.

Glückwunschkarte, Tischkarte, Geldgeschenk

Wollen Sie Geld zur Konfirmation verschenken? Dann sehen Sie sich die Idee für ein Geldgeschenk zur Konfirmation an, das mit einer passenden Glückwunschkarte kombiniert wurde. Damit können Sie Ihre Glückwünsche zur Konfirmation noch persönlicher ausdrücken.

Wenn Sie Gäste zur Konfirmation erwarten und die Sitzplätze vorab festlegen wollen, dann eignen sich die selbst hergestellten Tischkärtchen mit einer weißen Taube hervorragend. Sie sind ganz leicht zu basteln und kosten nicht viel Zeit.

Wer nach Ideen für selbst gemachte Einladungskärtchen sucht – wie wäre es mit einer Einladungskarte mit gepressten Blumen? Blüten zu pressen, ist nicht schwer. Man sollte nur zeitig damit beginnen, da sie zum Trocken und Pressen ca. 2 Wochen brauchen.

Quellen

Beitragsbild: Abendmahl, Adobe Stock.

24 Gedanken zu „Glückwünsche zur Konfirmation – einige Beispiele mit christlichem und ohne christlichen Bezug“

    • wenn du es besser könntes,
      wenn du es besser könntes, würdest du ja nicht selber im Netz nach Ideen suchen!!
      …das hättest du echt für dich behalten können…

      Ich find es echt klasse. Tolle Anregung für eigene Ideen. Danke!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit deinen Daten umegehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Fest & Feiern > Feierliche Anlässe > Neuer Lebensabschnitt > Glückwünsche zur Konfirmation – einige Beispiele mit christlichem und ohne christlichen Bezug