Gedichte zum 70. Geburtstag und eine Gedichtvorlage

Hier gibt es Gedichte zum 70. Geburtstag mit Glückwünschen. Das letzte Gedicht ist eine Vorlage zum Nachdichten. Es handelt sich thematisch um eine sehr enge Freundin aus Kindertagen.

Gedicht aus der Sicht von Enkeln

Lieber Opa/liebe Oma, ich gratuliere Dir
zu Deinem 70. Geburtstag heute hier.

Ich bin noch klein,
drum bleibt mein Reim
nur kurz und bündig,
aber gründlich!

Drum gebe ich Dir jetzt ’nen dicken Kuss
und dann ist’s mit dem Gedicht schon Schluss.

Ein langes Leben – zwei Gedichte

Gesundheit, Glück und ein langes Leben,
all das soll Dir Dein 70-ster geben.
Noch viele schöne Jahre vom Herzen
und einen Kuchen mit 70 Kerzen.
Lass Dich heut feiern im Kreis Deiner Liebsten
und genieße die Zeit mit der sieben.

Gedichte zum 70. Geburtstag

Man nehme etwas Glück,
von Liebe auch ein Stück,
Geduld und etwas Zeit,
Erfolg, Zufriedenheit.
Das Ganze gut gerührt
zu langem Leben führt.

Gedichtvorlage für eine sehr enge Freundin

Es ist erstaunlich, aber wahr.
Du, _______ bist seit heute siebzig Jahr.
Man staunt nur, wenn du durch die Straßen fegst
Und jeden, der es braucht, mit klugem Rat belegst.
Ein jeder kennt dich als hilfreichen Geist.
Man glaubt dir schlicht, dass du „alles“ weißt.

Wenn _______ nicht weiß, wie man Blumen schneid‘,
Was macht’s, die Oma _______ weiß Bescheid!
Wenn _______ das Brot ausgegangen ist.
Sorgt Oma _______ dafür, dass er trotzdem isst.
Und kommt der ________ zu spät nach Haus
Holt Oma ihre Taschenuhr raus.
Und schenkt sie ________ mit fröhlicher List.
Auf dass er die Uhrzeit nie mehr vergisst.
So kennt man dich in der ganzen Stadt
Die immerhin zehntausend Einwohner hat.
Doch wer von den vielen weiß außerdem
Was wir zwei erlebten ehedem.

Die Jahre meiner Kinderzeit
Hab ich verbracht an deiner Seit‘.
Mein Elternhaus stand nebenan;
Das „_______haus“ zog mich in Bann.
Ich ging dort täglich ein und aus.
Und fühlte mich fast wie zu Haus.

Du _______ wurdest „_______“ genannt.
Und ich war allen als „_______“ bekannt.
Dein Bruder hatte wilde Ideen
Und deine Schwester war gut im Näh’n.
Wir spielten mit Leidenschaft gern verstecken.
Auch Streiche wollten wir immer aushecken.
Und kam deine Mutter dann nach Haus.
Packte sie meistens die Spiele aus.
Rommé, Canaster, Monopolý
Den Spaß, den wir hatten, vergesse ich nie.

Mit dir turnt‘ ich freitags beim Ostermann.
Und montags war immer der Kirchenchor dran.
Auch war’n wir zwei im Flötenkreis
Es gab nur eins, soviel ich weiß,
Wo du mich ließest ganz allein
Du wolltest nie ein Dichter sein.
Ganz ohne dich versank ich ins Dichten
Von Übeltätern und bösen Geschichten.

Und nun beim Dichten wird mir klar.
Warum Dein Name „I-Punkt“ so treffend war.
Und heute sicherlich noch wär‘.
Bedenkt man nur, wie du dich mehr
und mehr den schwachen Menschen nimmst voll an.
Und jeder von dir lernen kann.
Du bist beinahe ein Genie.
Seit ich dich kenne: der Tupfer auf dem „i“ !

Alles Gute für deine nächsten Lebensjahre wünscht dir
deine Freundin aus Kindertagen  

Weitere Gedichte zu besonderen Geburtstagen

Falls Sie noch auf der Suche sind: Vielleicht sind hier Gedichte (oder Vorlagen) zum 70. Geburtstag zu finden, die Ihnen gefallen.

Glückwünsche zum 70. Geburtstag

Quellen

Beitragsbild: Lachende Frau, Adobe Stock.

4 Gedanken zu „Gedichte zum 70. Geburtstag und eine Gedichtvorlage“

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit deinen Daten umegehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Fest & Feiern > Feierliche Anlässe > Geburtstag > Gedichte zum 70. Geburtstag und eine Gedichtvorlage