Freizeit: Welche Trends sind gerade angesagt?

Die moderne Welt befindet sich ständig im Wandel und auch Trends, die unser tägliches Leben begleiten und sehr oft prägen, kommen und gehen. Manche Trends sind nur von recht kurzer Dauer, andere halten sich wiederum erstaunlich lang. Bei der Freizeitgestaltung und geselligem Beisammensein mit anderen Menschen kann es von Vorteil sein, ganz bewusst auf bestimmte Trends Rücksicht zu nehmen. Warum Trends für Menschen so wichtig sind und welche Freizeittrends es derzeit gibt, erfahren Sie im nachfolgendem Artikel.

Über einen Trend spricht man dann, wenn eine genügend große Menge von Menschen etwas tut, was sie vorher nicht getan haben. Ein sehr eingängiges Beispiel ist der Modetrend, dem sich auch Menschen anschließen, die damit unvorteilhaft aussehen. Bei der Mode kann man sogar von einem Megatrend sprechen, da sie einen permanenten Einfluss auf die Wirtschaft und auf das Verhalten der Menschen nimmt. Die Mode ändert sich zwar, von Jahr zu Jahr, doch damit bleibt sie ein permanentes Thema in der Gesellschaft und bestimmt das, was auf dem Markt angeboten wird. Doch aus welchen Gründen machen Menschen bei einem Trend mit?

Trend Mode
Mode und Secondhand müssen sich nicht widersprechen.

Verbundenheit zu anderen Menschen

Trends spielen bei vielen Menschen eine bedeutende Rolle, da sie nicht nur kulturelle Veränderungen bedeuten, sondern auch die Identität und Zugehörigkeit beeinflussen können. Menschen sind soziale Wesen und suchen in der Regel nach einer Gemeinschaft, weshalb sie oft dazu neigen, sich den aktuellen Trends anzuschließen. Trends ermöglichen es, sich auszudrücken, eine individuelle Persönlichkeit zu zeigen und gleichzeitig eine Verbindung zu anderen herzustellen, die ähnliche Interessen haben. Wer einem Trend früh folgt, macht sich bei anderen Menschen interessanter.

Orientierung in einer komplexen Welt

Darüber hinaus können Trends Orientierung in einer schnelllebigen und komplexen Welt bieten. Der Wunsch, “up to date” zu sein, treibt Innovationen und den Fortschritt in verschiedenen Bereichen an. Trends können Mode und Unterhaltung, Technologien sowie die Wirtschaft und Gesellschaft beeinflussen. Insgesamt sind Trends für sehr viele Menschen wichtig, um sich in der globalisierten Welt zurechtzufinden.

Mehr Sicherheit bei Entscheidungen

Trends wirken Unsicherheiten entgegen. Wer nicht weiß, was er essen oder anziehen soll, orientiert sich einfach an den Entscheidungen anderer. Das gibt mehr Sicherheit und erspart eine Menge Zeit und Aufwand, das herauszufinden, was einem wirklich gefällt. Denn einen eigenen Geschmack und Stil zu entwickeln, ist mit sehr viel mehr Aufwand und Risiko verbunden.

Vier Trends, die sich stark auf das Verhalten und auf die Aktivitäten in der Freizeit auswirken, haben sich in den letzten Monaten deutlich herauskristallisiert. Bei der Ernährung und dem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit könnte man schon von einem Megatrend sprechen, der seit mehreren Jahren anhält.

Vapes
Vapes liegen derzeit im Trend. Beim Vapen werden Flüssigkeiten verdampft.

E-Zigaretten oder Verdampfer – Alternative zu Zigaretten (Tabak)

Einer dieser Trends, der in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus gerückt ist, ist das Vapen oder Verdampfen von dafür geeigneten Substanzen. Das Vapen (kennt man auch als E-Zigaretten oder E-Dampfen) hat sich zu einem globalen Phänomen entwickelt. Es bietet für viele eine Alternative zum klassischen Rauchen1, indem es nicht auf das herkömmliche Verglühen von Tabak setzt, sondern stattdessen Flüssigkeiten verdampft. Die Vielfalt der verfügbaren Aromen und die Möglichkeit, den Nikotinanteil individuell zu regulieren, haben zu seiner Popularität beigetragen. Die Verwendung von Liquids ist bei vielen Menschen äußerst beliebt, und immer mehr Menschen steigen von der herkömmlichen Zigarette auf E-Zigarette oder Verdampfer um.

Ein nachhaltiger Lebensstil

Ein anderer, sich weiter ausbreitender Trend ist das Zunehmen von nachhaltigen Lebensstilen. Immer mehr Menschen setzen auf ökologische Produkte, Minimalismus und bewussteren Konsum. Die Idee, Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen, beeinflusst nicht nur den Bereich des persönlichen Lebens, sondern auch den Einzelhandel und die Industrie.

Im Modemarkt zeichnet sich zum Beispiel ein Wandel ab, weg von kurzlebigen Trends, hin zu zeitlosen, qualitativ hochwertigen Kleidungsstücken. Nachhaltige Materialien und fair produzierte Mode stehen hoch im Kurs. Nicht nur im privaten Bereich, sondern auch immer mehr Modehändler entdecken ein neues Geschäftsfeld für sich, nämlich gebrauchte Kleidung. Neben den aktuellen Kollektionen bieten diese mit Bezeichnungen wie “Vintage”, “Second Love” oder “Pre-Owned” neuerdings auch gebrauchte Kleidung an. Das können dann beispielsweise Markenjeans oder auch Designerkleider sein.

Auch in der Ernährung gibt es natürlich immer wieder neue Trends. Viele Verbraucher setzten zum Beispiel verstärkt auf unverpackte, lokale und saisonale Produkte, auch um den Verpackungsmüll zu minimieren. Diese Veränderungen spiegeln eine wachsende Sensibilität für Umweltfragen und einen bewussteren Umgang mit Ressourcen wider. Ebenso liegt die fleischarme, beziehungsweise fleischlose Ernährung aktuell sehr im Trend. Wechselnde, neue Ernährungstrends werden uns mit Sicherheit in den kommenden Jahren begleiten.

Aufstieg der Audio-Plattformen

Ein weiterer interessanter Trend, der die Art und Weise beeinflusst, wie wir miteinander kommunizieren, ist der Aufstieg der Audio-Plattformen. Podcasts sowie Audio-Streaming-Dienste erleben derzeit einen regelrechten Boom. Es ist einfach sehr bequem, deren Inhalte während der täglichen Aktivitäten, beim Sport, Pendeln, Bügeln, Kochen usw. zu konsumieren. Das hat dazu geführt, dass der Audio-Bereich zunehmend an Bedeutung gewinnt. Diese Entwicklung beeinflusst nicht nur die Unterhaltungsbranche, sondern auch den Journalismus, also wie wir Informationen aufnehmen.

Es bleibt sicherlich spannend zu beobachten, welche Entwicklungen und Trends in der Zukunft an Fahrt aufnehmen und zu welchen Diskussionen es darüber kommen wird. (Stand: Dezember 2023)

Quellen

1 Sind E-Zigaretten gesünder als Tabak?

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit deinen Daten umegehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Fest & Feiern > Rund ums Fest > Freizeit: Welche Trends sind gerade angesagt?