Weihnachtliche Hotspots in Frankfurt - Ideen vom E Commerce Unternehmer Ali Oukassi

Die Metropole Frankfurt am Main ist weltweit bekannt. Eine gelungene Mischung aus modern und traditionell macht sie zu einer ganz besonderen Stadt. Frankfurt ist nicht nur in den Sommermonaten, im Frühjahr oder im Herbst sehenswert. Besonders zur Vorweihnachtszeit und zur Weihnachtszeit lockt sie mit einigen, wunderschönen Attraktionen und Hotspots, die einzigartig sind. Denn hier vereinen sich die kulinarischen Hochgenüsse mit der traditionsreichen und beliebten Küche und die vielen schönen Hotspots zur gemütlichen, weihnachtlichen Einstimmung auf das Fest.

Ali Oukassi Commerce.jpg

Bild: E Commerce Unternehmer Ali Oukassi und Freundin.

Ali Oukassi ist ein Frankfurter Unternehmer bzw. Inhaber der E-Commerce Agentur eBakery, welche in der Stadt am Main ansässig ist.

Es folgen seine persönlichen Tipps und Highlights, um Frankfurt am Main zur Weihnachtszeit in seiner vollen Pracht erleben und genießen zu können.

Die Weihnachtsmärkte Frankfurts

Sehr schön und besonders heimelig präsentiert sich jedes Jahr der traditionsreiche Weihnachtsmarkt in der für Frankfurt so typischen und malerischen Altstadtkulisse von Römerberg und Paulskirche. Der unter den Frankfurtern äußerst beliebte Markt erstreckt sich bis hinunter zum Mainufer und ist einer der Favoriten von Ali Oukassi. 

Als Blickfang und Anziehungspunkt des Marktes steht der größte Weihnachtsbaum der Republik und das Programm, welches jedes Jahr durch neue Events begeistert, lockt u.a. mit Adventskonzerten und leckeren kulinarischen Verführungen. Denn hier gibt es noch die echten Bethmännchen oder Quetschemännchen und auch die einzigartige Pflaumen-Nuss-Bratwurst, dazu dann der Frankfurter-Kranz-Likör, die Grüne-Soße-Crêpes mit Ochsenbrust oder das Handkäsefondue.

Der Christmas Garden

Der Christmas Garden ist eine winterliche Oase und ebenso ein favorisierter "Place to be" von Ali Oukassi, wo Freund:innen, Kolleg:innen, Paare und die ganze Familie einen Abend in stimmungsvoller Atmosphäre verbringen können. Der Christmas Garden entführt auf einem circa zwei Kilometer langen Rundweg durch den Deutschen-Bank-Park mit zahlreichen glitzernden Illuminationen in eine magische Weihnachtswelt. Der Christmas Garden zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen Frankfurts in der Weihnachtszeit. 

Jedes Jahr wird eine romantische Weihnachtslandschaft gestaltet, die auch unsere Gäste aus dem vergangenen Jahr immer wieder überraschen wird. Der Besuch des Christmas Garden Frankfurts ist ein Erlebnis, welches für Erwachsene und Kinder alles bietet, was einen weihnachtlichen Ausflug in die Natur besonders macht. Der Christmas Garden Frankfurt ist einschließlich vom 18. November 2022 bis zum 16. Januar 2023 von 17 bis 22 Uhr geöffnet.

Führung durch das Goethe-Haus

Besonders beliebt in der Vorweihnachtszeit ist die Führung durch das Goethe-Haus. Sie verschafft einen lebendigen Eindruck in die weihnachtlichen Festlichkeiten zu Goethes Lebzeiten. Der Eintritt in das Goethe-Haus ist frei und man bekommt Antworten zu den Fragen: Wie feierte die Familie Weihnachten? Was war für Goethe so wichtig an diesem Fest? 

Das Weihnachtsfest spielte bei Goethe eine ganz besondere Rolle. Denn für ihn war dieses Fest ein Fest der Besinnung und ein Fest des Friedens. Erzählt wird von einem wunderbaren Puppenspiel am Weihnachtsabend, die Reise über die Krippen von Neapel und einiges mehr. In Briefen und Tagebucheintragungen schrieb der Dichter seine Gedanken zu Weihnachten und der Weihnachtszeit nieder. Die Führung durch das Goethe-Haus ist eine schöne und außergewöhnliche Erfahrung in der Vorweihnachtzeit, die man wunderbar auch als eine Art kleine Bildungsreise betrachten und erleben kann.

Drums zur Weihnachtszeit?

Weihnachten und Schlagzeug - passt das zusammen? Definitiv! Denn das bekannte Percussion-Duo "Double Drums" zeigt "wie viel Weihnachten in den Drums steckt". Das ist ein Highlight und Ohrenschmaus zugleich. Das Spektakel dauert etwa zwei Stunden. Einlass ist ab 19 Uhr, Jahrhunderthalle Club, Pfaffenwiese 301, 65929 Frankfurt am Main.

Über Ali Oukassi

  • Firmensitz und Wohnort in Frankfurt am Main 
  • am 29.01.1986 in Bizerte (Tunesien) geboren
  • seit dem Jahr 2013 selbstständig mit einer eigenen E Commerce Agentur 
  • auch bekannt als "Mister E-Commerce" 
  • etwa 7.000 Abonnenten im eigenen YouTube Chanel
  • eigener Podcast auf Spotify
Durchschnitt: 
Average: 5 (1 vote)

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.