Amerikanische Grillrezepte

In Amerika weit verbreitet: Barbecue -  das Fingerfood vom Grill. Hier finden Sie zwei leckere amerikanische Grillrezepte: für Spareribs und Texasburger.

Knusprige Spareribs

Amerikanische Grillrezepte Stellen Sie schon am Vortag eine BBQ-Sauce her:

 

Rezept für BBQ-Sauce (4 Personen)

  • Verrühren Sie 300 ml Tomatenketchup mit 250 g Honig.
  • Fügen Sie 20 ml Weißweinessig und 2 EL Tomatenmark hinzu.
  • Rezept für eine BBQ Sauce Mischen Sie Tabasco (je nachdem wie scharf sie es haben wollen) und 1 TL Oregano unter.
  • Pfeffern und salzen Sie zum Schluss die BBQ-Sauce.

Teilen Sie 1 kg Schweinerippen in je 3 oder 4 Rippen auf.
Legen Sie die Rippchen über Nacht in der BBQ-Sauce ein.

Spareribs grillen

  • Bestreichen Sie die Spareribs mit der BBQ-Sauce.
  • Grillen Sie die Rippchen ca 20 Min. direkt über der Glut.
  • Legen Sie die Spareribs dann seitlich der Glut und lassen Sie sie noch 20 bis 25 Min. weiter grillen, bis sie schön knusprig sind.
  • Streichen Sie Spareribs während der Grillzeit immer wieder mit der BBQ-Sauce ein, bis die Sauce ganz aufgebraucht ist.
  • Wenden Sie die Rippchen mehrmals.

Texasburger

    Rezept fürTexasburger

 Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Peffer und Salz
  • 2 Tomaten
  • 4 Hamburger-Brötchen
  • 4 Salatblätter
  • 2 EL Mais
  • 1 Glas Relish

Zubereitung der Texasburger

  • Verkneten Sie das Hackfleisch mit dem Ei.
  • Pfeffern und salzen Sie es.
  • Formen Sie 4 Burger.
  • Grillen Sie die Burger ca. 5 Min. von beiden Seiten über der Glut. Legen Sie sie dann für weitere 5 Min. seitlich.
  • Legen Sie die Brötchenhälften die letzte Min. mit auf den Grill.
  • Belegen Sie dann die Burger mit Salat, Tomatenscheiben, Relish und Mais.
Durchschnitt: 
Average: 4.1 (7 votes)