Ein Motto für Ihre Hochzeit - aber welches?

Die Mottohochzeit

heiraten und hochzeit unter einem mottoWie wäre es denn mit einer ganz individuellen Hochzeit? Eine Hochzeit unter einem bestimmten Motto kann Ihre Persönlichkeit bestens zur Geltung bringen. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema durch die Festlichkeiten. Ein besonderer Ort, das passende Outfit, Dekoration bis hin zum Gefährt für das Brautpaar.

Wenn das Motto schon in der Einladung an die Gäste mitgeteilt wird, können sich alle darauf einstimmen und gemeinsam werden Sie ein außergewöhnliches Hochzeitsfest genießen können. 

Welches Motto?

Vielleicht haben Sie sich ja unter besonderen Umständen kennengelernt. In der Oper, oder vielleicht bei einer gemeinsamen Motorradtour? Oder denken Sie an gemeinsame Hobbys oder Vorlieben. Sie lieben beide das Mittelalter, oder rote Rosen, oder Reiten. Oder Frankreich? Jedes Thema liefert Ihnen viele Möglichkeiten Ihr Fest in etwas wirklich außergewöhnliches zu verwandeln.

Blumenhochzeit

Schöne Blumen machen Sie glücklich und stehen für die Liebe? Dann lassen Sie Blumen sprechen: Nicht als dezente Dekoration sondern lassen Sie sich bei Ihrem Floristen Tischsträuße machen, die ins Auge fallen, in Ihren Lieblingsfarben und Sorten. Das Motto drückt sich schon in der  Einladung aus, die mit Blütenblättern oder gepressten Blumen versehen werden. Und natürlich läßt sich das Thema auf jeden Schmuck von der Dekoration bis hin zum Strauß auf der Kühlerhaube ausweiten. Die Braut trägt einen passenden Haarkranz oder eingearbeitete Blumen im Schleier.

Ritterhochzeit

Sie lieben das Mittelalter, das Flair der Ritter und der Minnesänger? Eine Ritterburg wäre das passende Ambiente. Hoch zu Roß reiten Sie unter Fanfarenklängen in den Burghof ein. Die Trauung findet natürlich in der jahrhunderte alten Burgkapelle statt. Und bei der folgenden Feier lassen Sie sich gut unterhalten von Minnesängern und Zauberkünstlern. Vielleicht schwebt Ihnen die Hochzeitstorte in Form einer Burg vor?

Die ritterliche und rustikale Szenerie läßt Ihnen für das Abendessen alle Freiheiten: Ob herzhaftes Rittermahl, oder doch etwas bekömmlicher: Alleine das Ambiente mit der richtigen Dekoration wird bereits für eine starke Stimmung sorgen.

Märchenhochzeit

heiraten und hochzeit unter einem mottoEin märchenhafter Tag ... Dazu braucht es keinen Palast, aber vielleicht den Flügel eines schön gelegenen Schlösschens. Die Gäste fahren vor die Freitreppe des Schlosses, von drinnen klingt Musik und im Spiegelsaal wird getanzt bis in die frühen Morgenstunden!

Sie fahren in einer edlen Hochzeitskutsche vor, ein heller eleganter Vierspänner. Das Brautkleid strahlt einen gewissen Luxus aus, kombiniert mit den langen Handschuhen! Die Hochzeitstorte wird nachmittags im Schlossgarten angeschnitten, abends lassen Sie im Schloss ein feines Buffet servieren und es wird getanzt bis zum Abwinken. Wichtig: Ihre Hochzeitsgäste

Durchschnitt: 
Average: 3 (2 votes)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.